Das Kontact-Fenster mit der Einbindung von Google-Kontacts

Google-Kontakte mit Kontact / Kmail von KDE synchronisieren

Das Kontact-Fenster mit der Einbindung von Google-KontactsViele möchten ihre Kontakte nur in einem System verwalten und pflegen. Als das für mich sinnvollste hat sich nach einiger Suche der Abgleich mit Hilfe von Google Contacts herausgestellt. Wie man diese nun einfach in KDE einbindet, will ich in einem kurzen Artikel erklären.

Wer wie ich ein Android Handy hat, freut sich über dessen komfortable Kontaktverwaltung und die Synchronisation mit Google Contacts. Diese kann man auch in das zu KDE gehörige Programm Kontact einbinden, so dass Änderungen an der einen Stelle auch im jeweils anderen System auftauchen und man immer alle Daten beieinander hat.

Passendes Paket installieren

Dazu muss man lediglich das Paket  akonadi-kde-resource-googledata installieren. Das geht am einfachsten mit eurer Lieblings-Paketverwaltung oder am schnellsten per Konsole mit folgendem Befehl:

sudo apt-get install akonadi-kde-resource-googledata

In Kontact einbinden

Dann muss man noch das Adressbuch in Kontact einbinden.

Kontakte-ButtonGeht auf den Kontakte-Button, um die Kontakte-Verwaltung aufzurufen.

Adressbuch Hinzufügen im KontextmenüMit einem Rechtsklick in der Adressbuchübersicht (die linke der drei Spalten) könnt ihr im dort erscheinenden Menü ein neues Adressbuch hinzufügen.

Es erscheint das folgende Fenster, in dem ihr als Quelle des neuen Adressbuches eure Google-Kontakte auswählen könnt.

Google-Kontakte-Ressource auswählenNachdem ihr mit okay die Auswahl bestätigt habt, müsst ihr die vollständige E-Mailadresse eures Google Kontos und das zugehörige Passwort eingeben und es sollte das neue Adressbuch auftauchen und sich sofort abgleichen!

Das Kontact-Fenster mit der Einbindung von Google-Kontacts
So sieht es dann aus, wenn die Google Kontakte in Kontact eingebunden sind. (Ein Klick vergrößert das Bild)

Sogar die Bilder werden mit synchronisiert, die ihr beispielsweise mit der Gesichtserkennung von Picasa aus eurer Fotosammlung holen könnt (ich habe schon mal aufgeschrieben, wie man Picasa unter Linux installiert). So soll es sein.

2 Gedanken zu „Google-Kontakte mit Kontact / Kmail von KDE synchronisieren“

Hinterlasse einen Kommentar zu Ernst Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

To create code blocks or other preformatted text, indent by four spaces:

    This will be displayed in a monospaced font. The first four 
    spaces will be stripped off, but all other whitespace
    will be preserved.
    
    Markdown is turned off in code blocks:
     [This is not a link](http://example.com)

To create not a block, but an inline code span, use backticks:

Here is some inline `code`.

For more help see http://daringfireball.net/projects/markdown/syntax

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>